Archiv - Termine  2007

Archiv:  2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014
   
       
 
13.08. - 16.08. T.a.T. Workshop kunstwirkstoff Jerxheim  
10.08. - 12.08. Documenta XII Besuch Kassel  
05.08. - 09.08. T.a.T. Workshop kunstwirkstoff Jerxheim ausgebucht
24.06. Seven of Eglise und Eru Hannover  
30.04. - 04.05. T.a.T. Workshop kunstwirkstoff Jerxheim ausgebucht
29.04. Tag der offenen Türen kunstwirkstoff Jerxheim  
07.04. Seven of Eglise und Eru Kopenhagen  
       
       
       
       
     
 

Montag, 13. bis 16. August 2007
  T.a.T. Workshop

Jerxheim-Bahnhof
   
 

Inhalte und 'Andere Blicke'
mit folgenden praktischen Themen:

  • Objekte herstellen 'draußen' und Objekte herstellen 'innen'
  • Begriffe der T.a.T. Workshop Struktur mit philosophischen Ansätzen: Impuls, Authentische Bewegung, Neutrale Zone, methodische individuelle und praktische Übungen
  • Beobachten, Schauen, sensible Wahrnehmungsformen entwickeln für Details
  • Konzentrations- und Entspannungsübungen
  • Beziehung zwischen Körper und Natur, Erfahrung und Wahrnehmung; 'Außen'-Räume: Wald, Hügel, Acker, Erde kosten, Felder, Unterholz, Skelette
  • Beziehung zwischen Körper und Natur, Erfahrung und Wahrnehmung; 'Innen'-Räume: das Haus, der Boden, der Keller
  • Verbindungen zwischen Haus und Natur, 'GeistRäume'
  • der 'abstrakte' Körper: vom 'Gewußten' loslassen üben

Bereitschaft = Erfahrung

Der Performance Art Workshop T.a.T. findet statt mit mindestens 6 und höchstens 15 Teilnehmern.

Kosten € 170 pro Teilnehmer beinhaltet Essen, 5 Übernachtungen (Anreisetag, 4 Tage Workshop, Abreisetag, inkl. Fastentag)

Anmeldung bis 18. 06.2007
per e-mail an:
contact@kunstwirkstoff.de

Teilnehmer müssen selbst versichert sein. Der Veranstalter kunstwirkstoff übernimmt keine Verantwortung
∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼
Reiseverbindungen bitte individuell erfragen
∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼
Bitte mitbringen: Schlafsack, Gummistiefel, warme Sachen, leichte Sachen

extra Tag in Jerxheim Bahnhof auf Wunsch € 10,00 pro Person.

Die Regionalzüge nach Jerxheim-Bahnhof fahren nur Werktags. Pläne bitte anfordern.

   

     
 

10.- 12.08. 2007
  Besuch der Documenta XII

Kassel
   
 

€ 60 im Auto pro Person, Jerxheim-Kassel-Jerxheim

tickets: € 15,- pro Person in der Gruppe

Unterbringung bitte mit Damian Hamata, Kassel, arrangieren
email: damian-harmata@gmx.net

Treffpunkt in Kassel am Freitag, 10 August 2007, wird bekanntgegeben

   

     
 

Montag, 06. bis 08. August 2007
  T.a.T. Workshop

Jerxheim-Bahnhof
   
 

ausgebucht

   

     
 

Sonntag, 24 Juni 2007
Park der Sinne

Laatzen, Hannover

Performance Art und Klangarbeit

Seven of Eglise und Eru

15 Uhr

Künstlerpicknick - Laatzen

 

 


     
 

Dienstag, 01. bis 03. Mai 2007
  T.a.T. Performance Art Workshop

Jerxheim-Bahnhof
   
 

'Andere Blicke'
mit folgenden praktischen Themen:

  • Wiederholung einiger bekannter Begriffe der T.a.T. Workshop Struktur mit philosophischen Ansätzen; Impuls, Authentische Bewegung, Neutrale Zone; methodische, individuelle und praktische Übungen
  • Übungen: Beobachten, Schauen, sensible Wahrnehmungsformen entwickeln für Details, Raum sehen
  • Konzentrations-und Entspannungsübungen
  • Beziehung zwischen Körper und Natur, Erfahrung und Wahrnehmung; 'Außen'-Räume: Wald, Hügel, Acker, Erde kosten, Felder, Unterholz
  • Beziehung zwischen Körper und Haus, Erfahrung und Wahrnehmung; 'Innen'-Räume: das Haus, der Boden, der Keller
  • Verbindungen zwischen Haus und Natur, 'GeistRäume'
  • Objekte herstellen 'draußen' und Objekte herstellen 'innen'; der Körper als Objekt
  • der 'abstrakte' Körper: vom 'Gewußten' loslassen üben

Bereitschaft = Erfahrung

Der Performance Art Workshop T.a.T. findet statt mit mindestens 10 und höchstens 15 Teilnehmern.

Kosten € 120 pro Teilnehmer beinhaltet Essen, 4 Übernachtungen (Anreisetag, 3 Tage Workshop, Abreisetag, inkl. ein Fastentag)

Anmeldung bis 15. April 2007
per e-mail an:
contact@kunstwirkstoff.de

Teilnehmer müssen selbst versichert sein. Der Veranstalter kunstwirkstoff übernimmt keine Verantwortung
∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼
Reiseverbindungen bitte individuell erfragen
∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼
Bitte mitbringen: Schlafsack, Gummistiefel, warme Sachen, leichte Sachen

 

 


     
 

Sonntag, 29 April 2007
12 - 19 Uhr
Tag der offenen Türen

kunstwirkstoff
Jerxheim-Bahnhof
 
der Flyer als PDF

 
Ausstellungen, Musik, offenes Atelier, Performance und Netzwerking
 
 

   mit:  

Marina Klett - Malerei; Andreas Kothe - Kennzeichnende Aktionen; Eru and Seven of Eglise (Glausnitzer-Smith and A. Rues) - Performance; Akasha Project - kosmisch gestimmte Musikperformance; Eckart A. Glausnitzer - Graphische Zeichnungen und Collagen; Christine Brelowsky - Gambe; Ulla Gozdek - Cembalo; Christoph Sündermann - politische Collagen; Ulla Apitz - Lesung; Elke Almut Dieter - Malerei; Christian Mann - Skulptur und Malerei; Christina Herzberg - Film; Anton Soloveitchik - Skulptur und Malerei; Nicola Fahlbusch - Fotographie und Installation; Christina Georgiou - Film, Performance und Singstimme

 


     
 

Samstag, 07 April 2007
NLH space

Vesterfælledvej 63
1750 kbh v, Kopenhagen

Performance Art/T.a.T. und Klangarbeit

Seven of Eglise und Eru

Die Kollaborationsarbeit zwischen Eru und Seven of Eglise erforscht die Idee zwischen zwei simultanen Aktionen: Klangarbeit/ Tonexperiment und Performance Art als unabhängige Entitäten. Die Synthese ist ein Bild, welches über der Live Performance steht. Die Zeitwahrnehmung scheint illusorisch und das Gesehene wird transparent.
Eru’s Klangexperimente basieren auf kosmischen und molekularen Tunings. Es ist die Absicht der beiden Künstler, als Musiker und Performance Künstler in einer unbewussten Verbindung zu agieren. Die Präsenz wird erst deutlich in den Augen und Ohren des Betrachters.

ab 20 Uhr

NLH space

 

 

 

       
       
       
       
       
       
       

kunstwirkstoff

Tel.: 05354 - 994547
e-mail: contact@kunstwirkstoff.de

webdesign: rues-webdesign.de